Freitag, 24. Februar 2017

Blumiges Vergnügen


Heilbronn/Leingarten, 8. Februar 2017: „Lasst Blumen sprechen“ heißt es nach den langen, oftmals grauen Wintertagen, in denen man gerne wieder ein paar Farbtupfer sehen möchte. Mit frischen Blüten in Verkaufsräumen, Schaufenstern, Passagen und an Eingängen lassen sich nicht nur fröhliche Akzente setzen, sondern sie schicken auch gleich eine Botschaft in die Welt: seht her, es wird Frühling! Mit blumiger Phantasie lassen sich aus täuschend echt wirkenden künstlichen Pflanzen und Blüten-Kreationen verschiedenster Materialien wahre Gartenparadiese zaubern, mit dem jedes Interieur sein florales Erwachen erlebt. Der aktuelle Katalog Frühjahr/Sommer 2017 des Deko-Spezialisten Woerner präsentiert zahlreiche Arrangements, in den Blüten, Sträuße und Ranken in vielen Farben und Variationen die Hauptrolle spielen.
Kirschblüten wohin das Auge schaut. Ranken in Weiß und Rosa mit schön geformten Blüten und Blättern, Textilblüten in Weiß und Gelb, ganze Bündel oder gleich ein kompletter Baum mit üppigen Blüten, um den sich die Schmetterlinge tummeln? Oder soll es etwas dezenter werden, zum Beispiel mit einem Blüten-Mobilé aus Papier oder großen Margeriten aus weißem Wattevlies mit gelbem Kern? Ganz edel wird die Blumenparade in der Kombination Grün/Weiß. 3-D-Blumen in Kettenform, Hibiskus-Blüten, Blüten-Sätze und ein schneeweißer Vorhang mit Scherenschnitt-Blüten treffen auf sattgrünes Moos und hellgrüne Deko-Aufbauten. Wer es kunterbunt bevorzugt, dekoriert Blumenhänger aus Vlies im Zusammenspiel von Blau, Gelb und Rosa oder nimmt die farbigen Sisalblumen. In leuchtendem Lila oder Gelb zeigen sich riesige Gerbera-Blüten, die es auch als Streublüten-Variante gibt. Eine dezente Ergänzung bildet das weiße Schleierkraut. Glyzinien, Magnolien und Hortensien mit prachtvollen Blüten passen bestens zum weißen Gartenzaun oder dem rosafarbenen Klappstuhl im Vintagelook. Gänseblümchen drängen sich ganz ungewohnt in XXL-Größe in den Vordergrund. Mit bis zu 170 Zentimetern Länge und 83 Zentimetern Durchmesser im Blütenkern werden sie als Produkt-Präsenter zum floralen Blickfang. Große, pinkfarbene Blüten aus Krepp-Papier mit Stielansatz fallen schon von weitem ins Auge. Wunderschöne Rosensträuße sagen mehr als tausend Worte. In einer perlweißen Bodenvase wirken sie besonders edel. Die Pfingstrose aus hochwertigem Textilfasermaterial sowie die Orchideenblüten wurden neu ins umfangreiche Sortiment aufgenommen. Auch die Tulpe hat ihren farbenfrohen Auftritt. Sie leuchtet in Weiß, Rot, Orange, Gelb und Pink, einzeln, als Ranke, Strauß, Bouquet oder Paneel. Die Mohnblume strahlt in kräftigem Signalrot und in -Statur mit den mannshohen Sonnenblumen um die Wette. Eine riesige Auswahl an Streublüten wartet auf ihren Einsatz als Boden- oder Tischdekoration.
Aus dem Vollen schöpfen, die Blumen zum bunten Reigen versammeln und einen Blütenrausch inszenieren – oder einzelne Gattungen als stilvolle Ergänzung für eine Frühlingsszene verwenden. Mit dem vielseitigen Angebot an Blüten und Pflanzen lässt sich eine zauberhafte Blütenwunderwelt inszenieren. Deko-Vorschläge und alle Artikel enthalten der aktuelle Katalog sowie der Webshop unter www.dekowoerner.de
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Florale Blickfänge“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:

Stefanie Roth

Freitag, 17. Februar 2017


Heilbronn/Leingarten, 1. Februar 2017: Raus ins Grüne, durchatmen, die Freizeit in Parks und Grünanlagen verbringen, einen ausgedehnten Spaziergang im erfrischenden Grün des Waldes machen. Keine andere Farbe wird mehr mit Natur, Wachstum und Leben assoziiert als Grün. In der Farbenlehre gilt Grün als Farbe der Mitte, steht für Hoffnung und Neubeginn - und hat es jetzt geschafft, vom Pantone-Farbinstitut als "Greenery" - Grünzeug - zur "Farbe des Jahres" gekürt zu werden. Vor allem in Großstädten ist die Sehnsucht nach dem Grün der Natur enorm. „Urban Gardening“ ist zum Megatrend geworden. Fassaden und Dächer werden begrünt, auf Balkonen grünt und blüht es und sogar das Gemüse wird auf der kleinsten Fläche in Kisten gezogen. Diese Naturverbundenheit hat auch die Gestaltung von Verkaufsräumen, Schaufenstern und Passagen erobert. Grüne Wände sind ebenfalls ein wunderbarer Blickfang für Empfangshallen, Ausstellungsräume, Shoppingcenter, Wellnessbereiche, Büroräume und öffentliche Gebäude. Naturgetreu aussehende Kunstpflanzen, langlebig und pflegeleicht, eignen sich perfekt für die moderne, naturnahe Begrünung. Wie sich eindrucksvolle grüne Bereiche inszenieren lassen, zeigt Deko-Spezialist Woerner im neuen Katalog Frühjahr/Sommer 2017 mit verschiedenen Gestaltungsideen, die leicht nachdekoriert werden können.
Paneele mit feinen grünen Kunstfasern auf bemooster Styropor-Trägerplatte sind ideal für großflächige Pflanzenwände oder als Einzelelement zur Wand- oder Bodenabdeckung. Eine nachträgliche Erweiterung ist jederzeit möglich und bietet vielfältige Anpassungs-Möglichkeiten. Deko-Rahmen aus Metall eignen sich für Flächen ohne Abhänge-Gelegenheit. Anthrazitfarbene, formschöne Körbe aus Eisen oder die schwarze, edle Wendeltreppe offerieren kreative Rankhilfen und setzen gleichzeitig künstlerische Akzente. Farne, Philodendren, Bambus, Tilandsien, Efeu, Pilea, Splitphilo, Myrte, Senecio, Thuja - die Auswahl an naturgetreuen Pflanzen im neuen Sortiment ist riesig. Ob als Pflanze im Topf, als Ranke oder in ein Paneel mit vielen weiteren Artgenossen integriert, alles ist möglich. Auch Buchsbaum-Hecken und Schilfgras-Bünde tragen zum Grüneffekt bei. Cosmeablüten, Wiesen- oder Pusteblumen lockern das Grün etwas auf. Praktischer Zusatznutzen der grünen Oasen, außer als optisches Highlight: je größer die bepflanzte Fläche, desto höher der Schallschutz-Effekt. Gerade in großen Räumen ein unschätzbarer Vorteil. Mit rosa Schmetterlingen, weißen Kakadus, "crazy birds" in Orange, Oliv -und Apfelgrün sowie kunterbunten Paradiesvögeln werden fröhliche Farbtupfer gesetzt. Eine Vintage-Schaukel mit Hanfseilen dient als reines Deko-Element oder Warenpräsenter. Dekor-Paneele in Beton-Optik und Ziegelwand-Dekorplatten verleihen der Dekoration im Handumdrehen einen urbanen Look. Passend in Grün eingefärbt sind verspiegelte Acryl-Elemente wie Tische, Baum-Silhouetten oder Blatthänger, die die Grünzone auf transparent-leichte Art verstärken. Auch in originalen Zinkwannen, filigranen Metall-Vogelkäfigen im Shabby-Look, auf gewischt lackierten Holzstühlen, auf einfachen Paletten aus weißgekalktem Holz und in ebensolchen Kisten kommt die Pflanzenvielfalt zur Geltung.
„Alles im grünen Bereich“ heißt es nun! Belebende Grüntöne stillen die Sehnsucht nach Natürlichkeit und verleihen jedem Raum einen erfrischenden Wald- und Wiesencharme. Deko-Vorschläge für die Grünzone im Kleinen gibt es im aktuellen Katalog Frühjahr/Sommer 2017. Alle Deko-Artikel können auch über den Webshop www.dekowoerner.de bestellt werden.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Grünzonen“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:

Stefanie Roth

Freitag, 10. Februar 2017

Heilbronn/Leingarten, 25. Januar 2017: Visuelle Sinneseindrücke beeinflussen das ganze Leben. Die positive oder negative Wahrnehmung der Umgebung hängt von der Kombination und komplexen Wirkung der Farben ab, deren Intensität individuell empfunden wird. Farben drücken auch immer einen Zeitgeist oder eine Lebenseinstellung aus und haben eine spezielle Bedeutung. Die Ära des „Flower Power“ in den 60er und 70er Jahren zum Beispiel war farbig und bunt gemustert. Künstler gefallen sich oft in schlichtem Schwarz. Ein schwarzes Kostüm oder ein schwarzer Hosenanzug mit weißer Bluse kombiniert ist zeitlos und gehört zu den Klassikern im Kleiderschrank. Orange steht für Lebensfreude, während Grüntöne beruhigend wirken. Gerade im Visual Merchandising spielt das Farbumfeld beim kreativen Zusammenspiel aus Produkt und Dekoration eine entscheidende Rolle. Auf ein breites Spektrum an ungewöhnlichen, aber dennoch harmonischen Farbkonzepten, die sowohl saisonunabhängig als auch jahreszeitlich orientiert inszeniert werden können, konzentriert sich Deko-Spezialist Woerner im neuen Ganzjahres-Katalog Concepts 2017/18. Die frischen und neuen Gestaltungs-Vorschläge sind eine ideale Inspiration für die effiziente Planung spannungsreich und emotional gestalteter Schaufenster und Shopping-Center. Jede Szene trägt einen für das Farb-Arrangement typischen Namen, der auch ein Lebensgefühl symbolisiert.
Zu den aktuellen Mega-Farbtrends gehört kräftiges Grün, das die Natur und das Leben symbolisiert. Verblüffend naturnahe Bäume, die verschiedensten grün eingefärbten Deko-Objekte und eine Dame im Pfauenkleid sorgen bei Green Peace für märchenhaftes Flair. Im „Urban Jungle“ verwandeln sich nüchterne Plätze in eine belebende Grün- und Wellnesszone. Die großflächige Wandbegrünung im Innenbereich entsteht mit begrünten Paneelen, unter anderem durch extrem dichte Efeuhänger aus unterschiedlich langen Ranken mit natürlicher Blattprägung. „Black Magic“ setzt dagegen auf mystisches Ambiente, hervorgerufen durch einheitlich schwarze Deko-Artikel wie den Panther oder das Mannequin mit schwarzen Engelsflügeln. Selbst die Rosenblüte trägt Schwarz. “Rockabilly“ steigt etwas aus der Monochromie aus, präsentiert den Charme der 50er Jahre und bringt schwarz-weiße Pepita-Muster mit roten Knalleffekten zusammen. Ganz im Stil sehnsüchtiger Urlaubsträume erscheint „Beach Cottage“. Naturtöne, Weiß und Hellblau harmonieren als stimmungsvolle Einheit, die beim Betrachter Entspannung und Wohlbefinden hervorruft. Sachlich und vornehm inszeniert sich „Intemporal Beige“. Koffertruhen in der Kombination Beige/Schokobraun, Holzkisten, der Paravent, Papiertaschen, eine Holzmatte und sogar die Monstera-Blüten passen sich dem Farbkonzept an. 
Der flammende Kontrast wird sichtbar bei „Orange Flame“ mit seinem beinahe theatralischem Charakter und Deko-Objekten, die in allen Rot-Orange-Abstufungen zu explodieren scheinen. Das Krokodil wirkt noch gefährlicher zwischen Hibiskus-Blüten und Eukalyptus-Zweigen, lauert unter China-Lampions und Deko-Fächern als Sonnen-Ersatz. Auch „Californication“ verkörpert ein sonniges Lebensgefühl mit kräftigem Pink, Blau und Gelb. Rettungsringe in untypischen Pastellfarben, coole, riesige Acryl-Sonnenbrillen, ein schicker Mini-Cadillac in Rosa und die grüne Vespa konkurrieren mit einem schwarz-blau gestreiften Zebra um den besten Blickfang. Phantastisch wird es auch mit der Deko-Idee „Rainbow Glitter“. Das sagenhafte Einhorn hat seinen ultimativen Auftritt mit einer Mähne aus bunten Luftschlangen und rosa Horn. Farbige Luftballon-Hänger und allerlei andere Objekte umschwirren das Fabelwesen, das auch solo ein Hingucker ist. Tiefblau wird die Szene beim „Water Blues“, bei dem Wabenkugeln aus irisierender Regenbogenfolie den Part echter Wasserblasen übernehmen. Prächtig plustert sich der Pfau mit seinen echten Federn auf. Ein phantastischer Begleiter für den knallblauen Fiberglas-Schlitten „Phantasia“ mit seinen opulenten Flügel-Seitenpartien.
Zum Concepts-Katalog gehört neben der ganzjährigen auch die saisonale Dekoration. Ein umfangreiches Winter- und Weihnachtsangebot mit einer großen Auswahl an hochwertigen, naturgetreuen Tannenbäumen, das motivstarke Sortiment an Textilbannern, Bannerdrucken und vielem mehr ermöglichen die Konzeption unterschiedlichster Aktionen. Auch das Thema Licht, als wichtiges, nonverbales Kommunikationsmedium, präsentiert sich richtungweisend für individuelle Deko-Konzepte, die durch kreative Tipps sowie praktische Checklisten und Arbeitsblätter unterstützt werden. Sämtliche lebensgroßen Tiere und andere Fiberglas-Objekte sind in individueller Wunschfarbe erhältlich. Die täuschend echten Lebensmittel-Attrappen mit naturähnlicher Griffigkeit und realem Gewicht sind licht- und formbeständig und machen eine gute Figur als perfekte, langlebige Imitation für appetitanregende Dekorationen zum Thema Essen und Ernährung. Für eine imagegerechte Umsetzung mit optimalen, kreativen Lösungen steht selbstverständlich das Woerner-Design-Team nach Absprache gerne bereit. Der Katalog kann ab sofort bestellt werden. Alle Artikel finden sich auch im Webshop unter www.dekowoerner.de.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Concepts 2017/18“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Freitag, 3. Februar 2017

Heilbronn/Leingarten, 18. Januar 2017: Der Lenz steht in den Startlöchern - und kann es kaum erwarten, seine dekorativen Vorboten in Auslagen und Verkaufsräumen zu präsentieren. Einen Vorgeschmack auf den Esprit und die romantische Unbeschwertheit des Frühlings bieten die Frühjahrstrends im neuen Katalog Frühjahr/Sommer 2017 des Deko-Spezialisten Woerner. Mit Charme, Stil und Phantasie zeigen sich die frühlingsleichten Arrangements, die die neuesten Trends mit klassischen Objekten verweben. Natürlich frisch und grün wird es, nostalgisch und filigran, aber auch transparent und elegant. Reizvolle Stilrichtungen, die die Vorfreude auf wärmende Sonnenstrahlen und Vogelgezwitscher verstärken.
Belebendes Grün erweist sich als Megatrend für den Innen- und Außenbereich. Die Farbe symbolisiert das Leben, die Natur und die Hoffnung. Nüchterne Vorplätze oder Passagen werden zu erfrischenden Grünzonen. Verkaufsräume erblühen als opulentes Gartenparadies mit täuschend echten Pflanzen. Variabel einsetzbare, begrünte Wandpaneele machen es möglich, schlichte Wände in einen Dschungel zu verwandeln. Farne, Splitphilo, Myrten, Efeu, Bambus und Ranken aller Art stillen die Sehnsucht nach Natürlichkeit außerhalb der Natur. Grün-transparente Deko-Objekte nehmen den Trend auf und setzen filigrane Akzente in Form von Tischen, Baum-Silhouetten, Blatthängern und Gras-Aufstellern. Pinkfarbene Blüten aus Acryl, mit verspiegelten Innenelementen, Mini-Spiegelkugeln gleicher Tönung sowie glänzende Capizmuschel-Ringe in Grün, Gelb und Pink bringen Farbe ins frühlingsleichte Spiel. Federleichte Seidenpapier- und biegbare Pfingstrosen-Blüten in Weiß und Rosa senden florale Botschaften aus, die von flatternden, farbigen Schmetterlingen und übermütigen Vögeln aufgenommen werden. Vogelhaus-Hänger mit handbemalten Frontseiten im Vintage-Style und Vogelkäfige aus lackiertem Metall im Shabby-Look bilden eine zauberhafte, romantische Kulisse. Passend dazu werden barocke Elemente dekoriert, wie ein Konsolentisch oder ein barocker Rahmen. Auch Deko-Fahrräder im gewischten Antik-Finish, Zinkwannen oder Gießkannen passen zu der Nostalgie-Szene. Eine weiße Styropor-Brücke in Gips-Optik ermöglicht den Übergang über einen plätschernden Fluss von einer Gartenseite auf die andere, in Gestalt einer Metallicfolie. Blüten-Mobilés, Blüten-Vorhänge, 3-D-Blumen und Schmetterlinge, alles in Weiß, geben grünen Inszenierungen eine wunderbare elegante Note. Als Blickfang bietet sich der klassische Verkaufswagen aus weiß lackiertem Holz an, mit Ladefläche und Markise. Lebhafter Farbtupfer im noblen Weiß: farbige, transparente Luftballons, die die Leichtigkeit der warmen Jahreszeit perfekt transportieren und harmonische Nuancen im phantasievoll inszenierten Frühlings-Paradies verbreiten.
Romantische und belebende Frühlingsgefühle lassen sich mit den Deko-Artikeln aus dem neuen Katalog Frühjahr/Sommer 2017 wecken, die in inspirierenden Deko-Vorschlägen umgesetzt wurden. Im Webshop www.dekowoerner.de sind alle Produkte ebenfalls enthalten. 
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Frühjahrstrends“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:

Stefanie Roth

Freitag, 27. Januar 2017

Heilbronn/Leingarten, 10. Januar 2017: „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“ sagt ein bekanntes Sprichwort, das natürlich das ganze Jahr gilt. Aber ein spezieller Tag am Jahresbeginn sticht beim Schenken besonders heraus: der 14. Februar. Am Valentinstag, dem Tag der Liebenden, spielen gefühlsbetonte Bekenntnisse in Form von Gedichten, Blumen und liebevoll ausgesuchten oder selbst hergestellten Überraschungen in Deutschland und vielen europäischen Ländern eine große Rolle. Ob der Valentinstag nun einen historischen Hintergrund hat und auf einen christlichen Märtyrer zurückgeht oder eine Erfindung der Floristen ist, wird zweitrangig, wenn sich Verliebte gegenseitig über schöne Aufmerksamkeiten freuen. Damit der „Tag der Liebe“ in Auslagen und Verkaufsräumen stimmungsvoll inszeniert werden kann, präsentiert Deko-Spezialist Woerner im neuen Katalog Frühjahr/Sommer 2017 romantische Deko-Vorschläge mit Herz.
Rot wie die Liebe symbolisieren die verschiedenen Herzen und Rosen die Zuneigung für den Partner oder die am Herzen liegende Person. Herzen aus Federn, mit Textilrosen bestückt, beglimmert, mit Samtflock versehen, als Acryl-Hänger oder dichter Papier-Vorhang, aus filigranem Draht, als aussagestarke Streuware, dekorativer Anhänger und zarte Silhouette senden die wichtige Botschaft der Liebe aus. Von S bis XXL-Größe sind die Herzen für diverse Räumlichkeiten und Szenarien vorhanden.


Auch die Rose erfüllt ihre Aufgabe als klassisches Liebessymbol. Täuschend echt wirkende Textilrosen gibt es als überdimensionale Blüten oder mit langem Stiel bis zu 165 Zentimetern Länge. Zweige und Paneele bieten viele Deko-Varianten. Moos-Röschen zum Streuen und biegbare Ranken sind die ideale Tischdeko. Natürlich steht auch der opulente Rosenstrauß bereit. Liebesschlösser, die gerne an Brückengeländern befestigt werden, und rote Luftballons bieten sich als aussagekräftige Begleiter an. Gigantische, stehende Buchstaben visualisieren das Gefühl, das hier im Mittelpunkt steht: LOVE, wahlweise in Signalrot oder Weiß glänzend und als verspiegelter Acryl-Aufsteller. Glasierte und mit Zuckerperlen verzierte Deko-Donuts und Softeis-Attrappen betonen die süßen Gefühle, die auch schriftlich geäußert werden dürfen. In Form eines Liebesbriefes in XXL-Form, verfasst mit einem riesigen roten Stift. Für dessen Transport steht ein typischer Londoner Briefkasten bereit, natürlich in Rot. Der rote Kussmund setzt noch ein eindeutiges Zeichen oben drauf. Rosenbanner sorgen für die perfekte Hintergrund-Stimmung, die auch mit einem festlichen roten Glitzerstoff gezaubert werden kann. Oder als hellblauer „Sonniger Himmel“ mit Schönwetter-Wolken.


Extravagante Note für eine ausgefallene Kulisse: originale Nostalgie-Koffer, die als Unikate mit leichten Gebrauchsspuren bereits ein (Liebes-) Leben hinter sich haben und sicher spannende Geschichten erzählen könnten. Ebenso wie die Metall-Truhen im Antik-Finish, die auch als Waren-Präsenter eine gute Figur machen. Dazu passend werden klassische Sommerhüte in leuchtendem Grün mit schwarzem Hutband dekoriert. Je nach Kreativität und Deko-Konzept kommen weiß lackierte Zierzäune, Eisenkäfige im Cottage-Look, antike Amphoren, Tischsets im Jugendstil oder weiß lackierte Hängeregale dazu. Der Phantasie für gefühlvolle Valentins-Szenen sind keine Grenzen gesetzt.
Alle Deko-Artikel für eine kreative und liebevolle Gestaltung sind im Katalog Frühjahr/Sommer 2017 und im Webshop unter www.dekowoerner.de zu sehen und zu bestellen.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Valentinstag.“
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Freitag, 20. Januar 2017



Heilbronn/Leingarten, 20. Dezember 2016: Manchmal reichen ein paar Handgriffe, um Böden und Wände geschmackvoll zu verkleiden oder in die Jahre gekommene Möbelstücke aufzupeppen. Die vielseitigen Dekostoffe, aus unterschiedlichen Materialien und in großer Farbauswahl, die Deko-Spezialist Woerner anbietet, ermöglichen viele verschiedene Gestaltungsvarianten, um Auslagen, Verkaufsräume und Deko-Aufbauten optisch aufzuwerten.

Molton, aus reißfestem Baumwollgewebe und schwer entflammbar, ist Licht schluckend und Schall absorbierend durch die beidseitige Rauung des Gewebes. Also ideal, um im Theater, in Fotostudios oder öffentlichen Einrichtungen eingesetzt zu werden. 27 Farben stehen zur Auswahl. Rupfen oder Sackleinen, ein gefärbtes Naturprodukt aus 100 % Jute, wird gerne zur Kostümgestaltung oder als Wandbehang genutzt, eignet sich aber auch zur Umsetzung vieler weiterer Deko- und Bastelideen. Hier stehen 12 Farben zur Verfügung. Filz kann bestens für Bastel- und Nähideen genutzt werden. Die feste und griffige Oberfläche lässt sich auch prima für Wohnaccessoires verarbeiten.

Eleganter und glänzend wird die Dekoration mit geschmeidigem, leicht transparentem Seidentaft und Chiffon mit Ranken-Stickerei. Der edel schimmernde Organzastoff ist mit farblich passendem Garn bestickt und lässt sich wunderbar drapieren. Das neue Satingewebe mit seiner stark glänzenden, glatten Ober- und matter Unterseite ist perfekt als Dekorations- und Bekleidungsstoff, als Hochzeitsdekoration für Schleifen, Tischdecken und Hussen, Gardinen, Vorhänge und Schals. Neu ist auch der Jersey Stretch mit einseitigem Hologramm-Aufdruck. Der schimmernde Schuppenstoff erzeugt wunderbare Lichtreflexe und wirkt phantastisch als ausgefallenes Faschingskostüm, extravagantes Bühnenbild oder für opulente Show-Inszenierungen. Der Gewebestoff "Cocoon" trägt mit seiner leicht schimmernden Kreisstruktur zu einer feinen Tischdekoration bei. Er ist außer in Rollenform auch als Tischläufer und Tischset erhältlich. Mit Panné-Samt oder Spiegelsamt werden Dekorationen aller Art kreiert. Er ist bi-elastisch und erhält sein Muster durch Bügeln oder Pressen. Edelsamt mit seinem seidigen Glanz und den leuchtenden Farben verwandelt jedes Schaufenster in eine klassische Bühnenkulisse. Taft knistert förmlich unter den Fingern und sorgt durch das changierende Samtflock-Blumenmuster und barocke Ornamente für edle Effekte. Der Rosenstoff mit etlichen aufgenähten Rosen wird zum extravaganten Hingucker, ob als Abendkleid an einer Schaufensterfigur oder als Stuhlbezug.

Glanz und Glamour bringen Pailletten und Glitter in die Auslagen und Verkaufsräume. Der matt metallic schimmernde, weiche Paillettenstoff veredelt jedes Ambiente. In Luxus-Ausführung erzeugen die XXL-Pailletten raffinierte Lichtreflexe. Glitter-Fabric heißt das feste Gewebe, auf dem feiner und grober Glitter auf einem cremefarbenen Textilträger glänzt. Durch die formstabile Struktur eignet sich der Stoff, ebenso wie Faschingslurex, perfekt als Wand- und Bodendekoration sowie zum Bespannen von Rückwänden und Präsentern. In den glänzenden Reigen reiht sich auch der aus elastischem, weich fallendem Material mit metallisierter Oberfläche bestehende Avenue-Stoff ein.
Auch nicht klebende und daher wieder verwendbare Dekorfolien verwandeln Oberflächen in attraktive oder sogar traumhafte Motivbilder. Von schlichten Kieselsteinen und Schachbrettmustern über Holzscheiben und Bayernraute bis zu Strand- und Blumenlandschaften wird eine große Auswahl geboten. Die starken Lack- und Metallicfolien werden zum Bespannen von Oberflächen und Untergründen genutzt und kommen häufig im Gastronomiebereich, bei Party- und Cateringservices sowie bei Messen und Ausstellungen zum Einsatz.

Für alle Stoffe und Folien sind Musterkarten vorhanden. Die Mehrzahl der Stoffe ist in individueller Wunschlänge erhältlich. Damit steht einer optischen Aufwertung der Auslagen oder einzelner Objekte nichts mehr im Wege. Weiterer Vorteil von Stoffen als kreatives Dekorationsmittel: sie sind bei unterschiedlichen Deko-Themen einsetzbar, erzeugen mit wechselnden Dekorationsartikeln immer wieder eine neue Wirkung und sind lange verwendbar. Alle Stoffe und Folien enthält der neue Katalog Frühjahr/Sommer 2017 und der Webshop unter www.dekowoerner.de.

Deko-Spezialist Woerner verabschiedet sich für dieses Jahr mit diesem Newsletter, bedankt sich herzlich für Ihr Interesse und wünscht Ihnen erholsame Feiertage sowie alles Gute für 2017. Ab Januar lesen Sie wieder von den neuesten Trends und Deko-Vorschlägen aus unserem Hause.

Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Stoffe + Folien".


Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621
PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth