Donnerstag, 29. Juni 2017



Heilbronn/Leingarten, 14. Juni 2017: Eine vertriebseffiziente Waren-Präsentation definiert sich über die Inszenierung von Erlebnis- und Themenwelten, die dem Kunden die Produkte ansprechend dekoriert nahe bringen. Dabei gehören Flexibilität und multifunktioneller Einsatz zu den hervorstechendsten Eigenschaften der modernen Ordnungshelfer, die einerseits zeitlos sein, andererseits aber auch als universelles Trend-Objekt verwendet werden sollen. Neben dem umfangreichen Sortiment an Laden- und Messeausstattung legt Deko-Spezialist Woerner im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2017 großen Wert auf ein abwechslungsreiches Angebot an Deko-Aufbauten, die von schlicht über elegant bis innovativ alles bieten, was zu einer kreativen Produkt-Präsentation beiträgt.
Farbiges Design steht hoch im Kurs, trägt es doch zu erfrischenden Nuancen in Auslagen und auf Verkaufsflächen bei. Ob die Ware farblich darauf abgestimmt wird oder als konträrer Eyecatcher wirkt, richtet sich nach den Deko-Konzepten. Holzkisten im angesagten Vintagelook in den Farben Hellblau, Hellgrün und Pink bringen frischen Wind in die Schaufenster. Farbige Regal-Sätze aus Naturholz mit unregelmäßiger Holzmaserung und viel Stauraum sind zeitlos und die idealen Kombi-Partner für trendige Möbel und Deko-Accessoires im Urban-Retro-Look. Dekorative Mini-Gartenstühle mit ungleicher Lackierung sowie leichte Styropor-Stühle in Neonfarben setzen fröhliche Akzente. Originelle und vielseitige Rundhocker aus hochwertig lackiertem Fiberglas in Lackoptik bieten sich als Präsenter oder Beistelltisch an. In starkem, fluoreszierendem Acrylglas mit verblüffendem Kanteneffekt leuchtet die Dekobrücke „Fluo“ in heiteren Neonfarben. Trendiger Hingucker: der zusammensteckbare Acryl-Präsenter als eingerahmte Platte in milchigem Weiß und schrillem Pink.
Weiße Schlichtheit passt sich der Umgebung an oder setzt als einheitliches Farbkonzept puristische Akzente. Zeitlose Beistelltische mit abgerundeten Ecken, Wandregale und Regalsätze, bieten viele Einsatzmöglichkeiten in Ausstellungs- und Verkaufsräumen oder Schaufenstern. Moderne Wandpodest-Würfel präsentieren Vasen, Kerzen oder Bilderrahmen, lassen sich hochkant oder quer anbringen und sind erweiterbar. Vierteilige Tischsets sind einzeln oder halb ineinander geschoben einsetzbar. Rundhocker aus lackiertem Fiberglas, Deko-Säulen, Kamin-Konsolen und Barocktische sind Stellfläche und Deko-Objekt zugleich. Dreiecks-Regale mit vier Einlegeböden, Hängerahmen in moderner Hexagon-Form und Holz-Leitern gehören zu den Präsentern, die ins Auge fallen. Außerdem neu im Sortiment: x-förmige Holzregale, die schräg oder gerade an der Wand befestigt oder als Standregal genutzt werden können.
Naturholz ist ein starker Partner bei der Waren-Präsentation. Holzaufbauten in Säulenform, Holzwürfel aus naturbelassenen Holzscheiben und ineinander steckbare Würfel-Regale sowie Kaminkonsolen im antiken Look mit Holzmaserung sind ein echter Blickfang und vielseitig einsetzbar. Dreiecks-Regale gibt es als innen offene Einzel-Elemente oder geschlossen als Turm. Platzsparende Tisch-Sets mit weißer Oberfläche bieten einen schönen Kontrast und auch zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Holzpodeste werden nicht nur als Deko-Objekte verwendet, sondern stellen auch gerne Ware aus. Industrie-Paletten sind zum Hit geworden, werden als Regale oder Rahmen verwendet und fordern die Phantasie für weitere Gestaltungsideen heraus. Rustikale Holzkisten, auch als originale Wein- oder Obstkisten, sind so vielseitig wie ihre Oberflächen-Struktur. Zum Trend-Objekt wurden Leitern im Dip-Dye-Effekt, bei denen der untere Bereich weiß eingefärbt ist.
Metall-Objekte setzen auf Kontraste in Form und Material. Neu aufgenommen wurden Hexagon-Tischsätze in verschiedenen Größen und einer Kombination aus Metallgestell mit Naturholz-Platte. Tischsets aus silbernen, goldenen oder schwarz-beschichteten Vierkant-Rahmen sind mit sechs beziehungsweise acht austauschbaren Platten erhältlich. Schwarze Metallständer inklusive Querstreben mit praktischen Haken nehmen Schmuck auf. Hänge-Regale aus weiß oder schwarz lackiertem Metall mit Metallplatte sind im Design zurückhaltend und lassen den Produkten den Vortritt. Variabler Hingucker: der Vogelkäfig als offenes Eisen-Element mit Regalfunktion, aus drei Teilen bestehend, die in sich geschlossen sind.
Acryl-Präsenter fügen sich unauffällig in jede Dekoration ein, sind zeitlos-elegant und in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Als Tisch im Hoch- und Querformat, als Etagere oder Probier-Tablett für süße oder pikante Häppchen, im Zylinderformat für Accessoires oder Blumen, als Aufbau für Schuhe oder Taschen und Präsentierbox für Kosmetik. Warenbrücken, Z-Präsenter, Deko-Treppen, Brillen- und Uhr-Präsenter, Ringhalter und viele Universal-Ständer aus glasklarem, starkem Acryl erleichtern die Produkt-Präsentation. Um Kratzer auf dem Material zu vermeiden, sind die Artikel mit einer leicht abziehbaren Schutzfolie versehen.
Neben den genannten Produkt-Präsentern und Deko-Aufbauten wird im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2017 und im Webshop unter www.dekowoerner.de ein umfangreiches Sortiment an Laden- und Messeausstattung sowie diverses Preisauszeichnungs-Material angeboten. Damit die Ware verkaufseffizient präsentiert werden kann. 
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Produkt-Präsenter.“
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth
 
 
 
Heilbronn/Leingarten, 7. Juni 2017: „Die richtige Mischung macht´s“ ist eine Redewendung, die sich auf viele Bereiche übertragen lässt. Seien es Zutaten für ein Gericht, die Farb- und Stilkombination in der Mode, die Ausstattung einer Wohnung oder die kreative Produkt-Präsentation im Visual Merchandising. Es sind meistens die individuellen und ungewöhnlichen Ideen, die auch bei der Dekoration von Verkaufsräumen und Auslagen anziehend wirken und damit Kaufimpulse setzen. Im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2017 zeigt Deko-Spezialist Woerner, wie zwischen Emotion und Sachlichkeit eine dynamische Brücke geschlagen werden kann, die ein phantastisches Spektrum an Gestaltungs-Möglichkeiten aus traditionellen und trendigen Elementen bietet.
Der Herbst sammelt seine Kräfte im beeindruckenden Farbrausch, bevor die kühle Jahreszeit die Regie übernimmt. Das klassische Rot-Gelb-Orange zeigt dem Herbstblues in vielen Schattierungen, was eine farbintensive Harke ist. Es bekommt harmonische Verstärkung in den Farbvarianten Mauve, Rosa und Lila, die üppige Hortensien und Chrysanthemen erblühen lassen. Ein abstrakter Holzbaum mit beweglichen und individuell einstellbaren Latten-Ästen und runder Abschlusskugel fordert die Deko-Phantasie heraus. Hochwertige Holz-Leitern erscheinen im Dip-Dye-Effekt, der den unteren Bereich durch weiße Einfärbung vom oberen absetzt. Filigranes Pendant zum rustikalen Werkstoff Holz: Vogelkäfige aus Metall, in sich geschlossen, so dass sie stapelbar verwendbar sind. Neu in dieser Saison: die puristische Seite der Blätter und Bäume. Sie ziehen als grafische Silhouette die Blicke auf sich. Auch das Fahrrad passt sich an, ebenso wie Tischsätze und Regalsets in Hexagon-Form aus Holz und Metall. Wow-Effekt im Herbst: alle Deko-Objekte treten schwarz-weiß auf.
Im Winter sind Eis und Schnee unverzichtbar. Weiß und Blau in verschiedenen Abstufungen überziehen die Welt mit frostiger Magie. Doch Väterchen Frost ist auch immer für eine Überraschung gut: verblüffend, wenn plötzlich Frühlings-Assoziationen in der Winterpoesie auftreten. Schneemänner tragen pastellige Mützen und Schals, Winterkinder tummeln sich im Schnee mit Winteroutfit in Mint, Rosa und Gelb. Metalltonnen leuchten in schneeüberzuckerter Landschaft in Rosa und Hellgrün. Koffersets stapeln sich in Blau, Pink und Gelb auf einem Nostalgie-Schlitten. Sogar die Kiefernzapfen haben einen passenden Überzug. Luftballon-Hänger steigen in Metallic- Grün und –Lila in die kühlen Lüfte.
Weihnachten, das Fest der Emotionen und Traditionen glänzt natürlich in Gold, Silber und klassischem Rot. Doch auch hier sind Experimente gefragt, die den Charme dieser festlichen Zeit auf innovative Art einfangen. Kupfer, Mocca, Champagner und Mauve glänzen auf schwer entflammbaren Weihnachtskugeln aus bruchsicherem Kunststoff und gebürstetem Edelstahl. Pinkfarbene Magnolienblüten und Geschenkboxen mit phantasievollen Vogelmotiven verströmen frühlingshafte Nuancen. Märchenhafte, pastellfarbene Paradiesvögel, Eulen, Schwäne und Einhörner regen die Deko-Phantasie an. Schmetterlinge überdauern ihre Funktion als Frühlingsbote und setzen mit ihren zarten Farben anmutige Akzente. Der charakteristische Nussknacker passt sich an und wechselt seine Uniform zu Lila/Gold/Blau. Auch hier bekommt elegante Sachlichkeit eine noble Kulisse. Schwarz, Weiß und Silber machen Weihnachten zu einer effektvollen Sternstunde.
Kontraste bezeichnen ursprünglich die hellen und dunklen Bereiche eines Bildes. Sie sind also Gegensätze, die sich sprichwörtlich anziehen. Wer die unterschiedlichen Farben und Materialien von Deko-Objekten zu  einer harmonischen Sinfonie zusammenfügt, dem können eindrucksvolle und atmosphärische Themenbilder gelingen. Das Design-Team des Deko-Spezialisten Woerner bietet bei individuellen Deko-Konzepten gerne seine Unterstützung an. Alle Deko-Artikel aus dem neuen Sortiment sind im soeben erschienen Katalog Herbst/Weihnachten 2017 und im Webshop unter www.dekowoerner.de erhältlich.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Neue Kollektion HW 2017.“
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link
Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth


 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Die Magie der Monochromie


Die Magie der Monochromie

Heilbronn/Leingarten, 31. Mai 2017: Leuchtende Farben verleihen sowohl der Mode als auch der Inneneinrichtung einen erfrischenden Touch und bilden einen dynamischen Kontrast zum Rest des gewählten Stils. Die Reduktion auf eine einzige Farbe gilt je nach Farbton als minimalistisch, experimentell oder klassisch, steht aber auch für eine Weltanschauung oder eine Berufsgruppe. Künstler kleiden sich gerne in edlem Schwarz, lila war lange die Farbe der Frauenbewegung, während medizinisches Personal in hygienischem Weiß unterwegs ist. Was in der Modebranche schnell als langweilig gilt, kann im Visual Merchandising zu verblüffenden Effekten führen. Monochromie nennt sich die Beschränkung auf eine Farbe oder einen zumindest vorherrschenden Farbton, der Verkaufsflächen und Schaufenster in einem raffinierten Licht erscheinen lässt und eine besondere Atmosphäre ausstrahlt. Trotz begrenzter Farbigkeit ist dieser puristische Dekostil sehr abwechslungsreich, wenn man ihn mit verschiedenen Abstufungen einer Farbe mischt. Deko-Spezialist Woerner zeigt in seinem Katalog Frühjahr/Sommer 2017 anhand kreativer Gestaltungs-Vorschläge, welche einzigartige Wirkung der Reiz minimalistischer Inszenierungen hat.
Blau wirkt kühl und luftig, wird ohne ergänzende Farben als kalt und steril empfunden. Doch die Kombination mit Türkis, Hellblau und Mint erzeugt ein erstaunlich positives Flair. Türkisfarbener Moltonstoff bedeckt den Hintergrund, vor dem sich blaue Wolken aus dichtem Sisalgeflecht auftürmen. Transparente, türkis eingefärbte Luftballon-Hänger sorgen für Leichtigkeit. Hellblaue Kisten-Sätze übernehmen Präsenter-Funktion, während der blaue Styropor-Stuhl eine Trägerrolle für den blau-weißen Rettungsring übernimmt. Das Roller-Display glänzt in Mint und dient der blauen Deko-Gitarre als Halt, die wiederum von einer hellblauen Acryl-Welle umspült wird. Accessoires wie die hellblaue Nagellackflasche, pastellblaue Macarons und eine blaue Flaschenpost vollenden die blaue Phantasiewelt, in der der blau-gelbe Papagei als Blickfang erscheint.
Pink wird eine erholsame, beruhigende und aufbauende Wirkung attestiert. Auch hier bildet der Baumwollstoff die farbliche Basis. Die Luftballonhänger gibt es auch in Pink. Satinhalme in Pink und Rosa werden dazu gehängt. Kreisrunde Acryl-Hänger und pinkfarbene Bastschirme mit Fransen leisten dem Flamingo aus Fiberglas und seinem Kollegen mit echten Federn dekorative Gesellschaft. Ein pink eingefärbter Strohhut passt sich der Märchenszene ebenso an wie die XXL-Cakepops und die biegbaren Hibiskusblüten in Pink und Rosa. Das Kistenset aus Holz im Vintagelook ist hier natürlich passend eingefärbt. Der Fiberglas-Flamingo ist auch in individueller Wunschfarbe erhältlich.
Gelb hat eine starke Signalwirkung und weckt Aufmerksamkeit. Goldgelb, Sonnengelb und Zitronengelb setzen fröhliche Akzente, die den Auslagen im Sommer zusätzlich lichte Momente verleihen. Maisgelber Molton kommt zum Einsatz, vor dem die gelben Luftballon- und Acrylhänger sowie die Blätter-Papierkette dank variabler Gelb-Tönung auffallen. Gelb-weiße, stilisierte Blumen-Silhouetten und die XXL-Sonnenblumenblüte nehmen das sommerliche Flair auf, umrahmt vom Geodreieck und dem knallgelben Hasen. Die gelbe Nagellackflasche steht auf einer Zitronenscheibe. Und der Mini-Buntstift grinst über das ganze gelb lackierte Gesicht.
Grün beruhigt, wirkt kühlend und naturnah. Dunkles Grün sollte jedoch immer mit hellerem variiert werden, sonst wird der Gesamteindruck zu schwer. Laubgrüner Baumwollstoff bekleidet auch hier den Hintergrund der monochromen Szene. Regalsätze in Kubusform, aus hochwertigem, grün lackiertem Holz, nehmen grüne Produkte oder Deko-Objekte wie die freche Riesenraupe, pastellgrüne Macarons, grüne Strohhüte oder Seerosenblätter aus gefaltetem Papier auf. Hellgrüne Bambusstangen, täuschend echt anzusehen, und grüne, dreidimensionale Sisalblatt-Aufsteller umrahmen die zentral dekorierten Elemente. Der fliegende Papagei mit echten Federn hat ebenfalls ein grünes Bad hinter sich. Nur der Sommerhut tanzt aus der Reihe, in Gelb mit schwarzem Band.
Gold und Silber sind in monochromer Metallic-Ausführung exklusive Highlights. Goldene Luftballon-Hänger, beglimmerte Sterne, Mini-Hirsche und Sternranken sorgen für eine äußerst elegante Atmosphäre. Deko-Säulen und Glanzstoffe sowie verspiegelte Ananas-Acryl-Silhouetten und Notenhänger betonen die Exklusivität einer Szene, die sowohl saisonal als auch ganzjährig dekoriert werden kann, je nach Anlass. Das Pendant in Silber glänzt mit Blättern, Disco-Kugeln, Kaskaden- und Luftballonhängern, Spiegelaufbauten, Glitterstoffen und Metalleimern, die auch als Präsenter verwendet werden können.
Kontrastreicher Gegenpol dazu: Grau als puristisches Stilmittel, das mit Schwarz, Weiß oder Grün aufgebrochen wird. Dekor-Paneele in Beton-Optik leisten als Basis ganze Arbeit, werden vom Banner „Betonwand“ intensiv unterstützt. Deko-Betonsteine, schwarze oder weiße Metall-Präsenter und anthrazitfarbene Korbsets, die auch Pflanzen aufnehmen, setzen farbliche Akzente, ohne dem Grundkonzept Konkurrenz zu machen.
Monochromie hat einen ganz eigenen Reiz und ist alles andere als monoton. Für ein durchdachtes Farbkonzept steht das Woerner-Design-Team gerne zur Verfügung. Alle Deko-Artikel sind über den Katalog Frühjahr/Sommer 2017 und im Webshop unter www.dekowoerner.de erhältlich.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Monochromie.“
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link
Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Raffinierte Event-Accessoires


Raffinierte Event-Accessoires

Heilbronn/Leingarten, 17. Mai 2017: Meistens sind es die kleinen Dinge, die einem Raum ein stimmungsvolles Flair verleihen. Geschmackvolle Kerzenhalter, auf den Einrichtungsstil abgestimmte Kissen, Pflanzen in farblich passenden Übertöpfen und allerlei charmante Kleinigkeiten, die für den letzten Schliff und ein rundum stimmiges Gesamtkonzept sorgen. Auch bei der Event-Dekoration sind die Accessoires das berühmte „Tüpfelchen auf dem i“. Ob Motto- oder Geburtstags-Party, Grillfest, Fußball-Event, themenunabhängige Großveranstaltung oder der ultimative Kick für die Auslagen: Deko-Spezialist Woerner bietet in seinem umfangreichen Sortiment über 250 Artikel für den Event-Bereich an.
Faltfächer aus Seidenpapier sind ein absoluter Party-Klassiker und als Dekoration sehr beliebt. Sie zeichnen sich neben ihrer attraktiven Optik durch die schwer entflammbare Qualität und eine praktische Spiralfeder zum Aufhängen aus. Von 25 bis 68 Zentimetern Durchmesser werden die Fächer in den Farben Pink, Gelb, Gelbgrün, Sorbetgrün, Orange und Lachsrosa angeboten, in Sonnenform und auch mit durchbrochenem Motiv. Papiergirlanden, Wabenbälle und faltbare Riesen-Lampions sorgen mit ihrer kräftigen Farbvielfalt ebenfalls für gute Laune. Der moderne Sonnen-Fransenschirm bringt hawaiianischen Zauber in jede Szenerie. Mit 100 bis zu 200 Zentimetern Höhe dient der grüne, blaue, gelbe oder pinkfarbene Bastschirm nicht nur dem Sonnenschutz, sondern ist auch ein toller Hingucker. Gestreifte Fesselballons in zwei Größen sind ebenfalls ideale Stimmungsmacher.
Wenn Asien als Gastgeber einlädt, wird die Stimmung magisch. Papierfächer mit Holzrahmen, teilweise handbemalt, leuchten in acht Farben. Farbige Papierschirme mit Holzstreben werden in acht Farbtönen angeboten, natürlich auch mit asiatischem Aufdruck. China-Lampions aus samtigem Textilmaterial lassen sich durch den einfachen Regenschirm-Mechanismus schnell aufhängen. Extravagante Federboas aus echten Federn schmiegen sich als gewagter Halsschmuck um Schaufenster-Figuren. Klassisch in schwarz oder weiß, frivol in rot und bordeaux oder poppig in pink und bunt. Natürliche Straußen- und Pfauenfedern in ausgesuchter Qualität können ihnen durchaus Konkurrenz machen. Zwölf schillernde Farben punkten bei den Streufedern, ebenfalls ein Naturprodukt.
Mit Raindrops, Deko-Glitter und Mini-Spiegelkugeln lassen sich phantastische Effekte erzielen. Schlichte Glasbehälter werden mit den glitzernden Regentropfen in hellblau, türkis und transparent zum Blickfang. Damit lassen sich durchsichtige Vasen, Gläser und Schalen aufpeppen, in die Blumen oder Kerzen dekoriert werden. Oder sie werden als Tisch-Deko eingesetzt. Deko-Glitter ist aufgrund seiner feinen Konsistenz noch flexibler, während die Mini-Discobälle ihren effektvollen Charme ebenfalls sehr variantenreich entfalten.
Girlanden, Lampions und Wimpel in Länderfarben, bis zu XXL-Größe, verströmen Volksfest-Atmosphäre. Auch die bayrische Raute ist vertreten, ebenso wie das typische Fußballmuster und maritime Streifen. Flaggen und Deko-Fahnen von 20 Ländern und Europa, mit Piraten- und Zielmotiv warten auf ihren Einsatz. Luftballons in Signal- und Pastelltönen, rund und in Herzform, senden luftig-leichte Grüße.
Event-Accessoires sind flexibel einsetzbare Multi-Talente und Stimmungsmacher für viele Themen und Veranstaltungen. Die große Auswahl an Event-Helfern enthält der Katalog Frühjahr/Sommer 2017 und der Webshop unter www.dekowoerner.de. Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Event- Deko.“
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Blickfang Mannequins


Blickfang Mannequins

Heilbronn/Leingarten, 10. Mai 2017: Dass Schaufensterfiguren mehr Informationen transportieren als manche Werbeslogans, ist mittlerweile bekannt. Sie sind unverzichtbare Mode-Botschafter, imagegerechte Produkt-Präsenter und dekorative Stilmittel zugleich. Kurzum, ein überaus wichtiges Marketing-Instrument im Schaufenster und auf Verkaufsflächen, das potentielle Kunden anziehen und neugierig machen soll. Deko-Spezialist Woerner hat in seinem brandneuen Mannequin-Katalog 2017/2018 die Vielfalt der exklusiven Figuren um etliche Trends und Positionen bei bewährten Serien erweitert. Damit die Gestaltung der Auslagen ein unverwechselbares Gesicht bekommt.
Masquerade heißt die Kollektion abstrakter Figuren mit außergewöhnlichem und zugleich extrem hochwertigem Look. Eine Kombination aus zweifarbiger Metallic- und schwarz-matter Lackierung verleiht ihnen einen kunstvollen, beinahe mystischen Charakter. Die weitere Besonderheit: mittels Magnetverschluss kann das Maskengesicht schnell und problemlos gewechselt werden. Realistische Proportionen und attraktive Muskeldefinitionen machen die Figuren zum perfekten Präsenter angesagter Modetrends. Drei Damen und zwei Herren stehen in verschiedenen Positionen bereit.
Elements bezeichnet eine rauchgraue, halbtransparente Fashion-Serie, bei der sich klassische Eleganz mit erstaunlicher Leichtigkeit verbindet. Inspiriert von Kunst und Architektur zeigen sich die Faceless-Figuren einerseits zurückhaltend, andererseits faszinieren sie durch die aufwendige laminierte Leichtbauweise aus einem speziellen Kunstharz, das eine halb-transparente Glasfaser-Optik erzeugt. Magnetverschlüsse an Armen und Beinen tragen zu einer bequemen und einfachen Handhabung bei. Durch einfaches Drücken oder Auseinanderziehen der Verschlüsse kann die Figur mühelos bekleidet werden. Der Magnet findet anschließend wieder seinen angestammten Platz. Sechs Positionen stehen bei den Damen und fünf bei den Herren zur Verfügung.
Pure präsentiert sich die neue, gleichnamige Serie aus hochwertigem, schwer entflammbarem ABS-Kunststoff in mattem oder glänzendem Weiß. Ein zeitloses, abstraktes Mannequin, das sich unkompliziert schnelllebigen Modetrends anpasst. Das geringe Gewicht und die handliche Konstruktion erleichtern den täglichen Einsatz. Auch ein Sturz kann der Figur nichts anhaben. Im Gegensatz zu den Kollegen aus Fiberglas ist sie extrem robust, wie das Beispiel auf der Website www.dekowoerner.de zeigt.
Classic White ist die erfolgreiche, elegante und zeitlose Kollektion mit hochwertiger Matt-Finish-Lackierung, die um etliche Kopf-Varianten ergänzt wurde. Klassische Positionen mit zierlicher, femininer sowie dezenter männlicher Anatomie legen den Fokus ganz auf die perfekte Präsentation der Damen- und Herrenmode. Neben den Headless-Figuren werden die Damen auch mit semi-abstrakten und die Herren mit realistisch modellierten Gesichtern angeboten. Die Baby- und Kinderfiguren sind in verschiedenen Stellungen als Egg-Head-Variante sowie Headless erhältlich.
Athletic ist nach wie vor ein großes Thema. Sportliche Damen und Herren präsentieren sich als dynamische Werbeträger für Fitnessbekleidung, Laufschuhe und Accessoires. Sie passen sich mit semi-abstrakten Gesichtern allen Trends an und setzen Sportoutfits perfekt in Szene. Durch ergonomisch geformte Füße können auch Sportschuhe einfach angepasst werden. Die Herren erscheinen als Bodybuilder, Jogger, Fußballer beim Dropkick, beim knienden Jubeln sowie mit Fallrückzieher. Die Damen joggen und zeigen ihre Beweglichkeit in der Yoga-Kerze und im Schneidersitz.
Das alles und noch viel mehr enthalten die 63 Katalogseiten voller Mannequins, Köpfe, Perücken, Torsos, Strumpfbeine, Hand- und Fußpräsenter sowie Büsten aus verschiedenen Materialien. Mit dem neuen Mannequin-Katalog 2017/2018 gelingt die virtuose Nutzung der Auslagen als optimale Werbefläche, gestaltet als innovative Themenwelt oder kreative Modebühne. Der Katalog kann ab sofort angefordert werden. Einen ersten Überblick verschafft die Website unter www.dekowoerner.de
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Mannequins“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621
PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Deko-Spezialist Woerner - Maritime Momente


Heilbronn/Leingarten, 3. Mai 2017: Das Gefühl, reif für die Insel zu sein, sich einfach mal aus dem Alltag ausklinken zu wollen und eine Zeit ohne Verpflichtungen zu verbringen, kennt praktisch jeder. In der Realität ist das meistens nicht machbar. Aber sich eine visuelle Auszeit zu gönnen, träumend vor Schaufenstern und Verkaufsflächen zu stehen, die den Gedanken dekorativ umsetzen, das ist ohne Weiteres möglich. Gerade in Regionen, in denen das Meer durch kilometerlange Abwesenheit glänzt, werden maritim gestaltete Auslagen gerne gesehen. Und mit steigenden Temperaturen wirkt der Anblick von maritimen Deko-Inseln noch beflügelnder. Das kreative Rezept für verheißungsvolle Meeresträume präsentiert Deko-Spezialist Woerner in seinem aktuellen Katalog Frühjahr/Sommer 2017 anhand vieler verschiedener Gestaltungsideen zum Thema, die die ganze Palette von Licht, Luft und Wasser stimmungsvoll und anschaulich verkörpern.
Wind und Wellen: Der Himmel macht den Unterschied. Wo sich das Meer ausbreitet, entsteht der Eindruck, dass der Himmel sich höher wölbt, die Wolken luftiger sind und die ganze Atmosphäre zum tiefen Durchatmen einlädt. Um diesen Effekt visuell zu erzeugen, sind Banner mit Himmel- und Strandmotiven der perfekte Hintergrund. Tiefblaues Wasser, schäumende Wellen, weißer Sand, Schilf, Bohlenstege, Dünenlandschaften und ein strahlender Himmel zaubern schnell eine maritime Urlaubsoase. Blaue Holz-Aufsteller in Wellenform symbolisieren den Wellengang, türkisfarbenes und hellblaues Granulat übernimmt ebenfalls eine symbolische Wasserfunktion. Windspiele, Windräder, blau-weiße Wimpelketten und fliegende Möwen mit echten Federn warten auf belebende Böen, die mittels Ventilator erzeugt werden können.
Bequem abhängen: Kein Strandbesuch ohne bequeme Ruhemöglichkeit. Originale, zusammenklappbare Liegestühle aus weiß lackiertem Holz mit gelber, blauer oder pinkfarbener Sitz- und Liegefläche sowie dreifach verstellbarer Rückenlehne gehören zum Strandausflug dazu. Deko-Liegestühle leuchten zusätzlich in sattem Orange und sind auch als Set erhältlich. Mini-Klappstühle imVintage-Look, lackiert in sanften Pastelltönen, dienen auch als Warenpräsenter. Wer es noch bequemer mag, hängt sich in eine echte Hängematte, blau-weiß gestreift und ebenfalls ein Original. Die Gedanken förmlich fliegen zu lassen, funktioniert auf einer Schaukel wie aus Kindheitstagen, einer weißen Holzplatte an Sisalseilen.
Meeres-Allerlei: Die Klassiker der maritimen Dekoration dürfen natürlich nicht fehlen. Eine riesige Auswahl an Muscheln belebt jede Strandszene. Jakobsmuscheln, Venusmuscheln, Herz- und Miesmuscheln, Muschelhörner, Muscheln im Korb und im Netz, Seesterne und Schwemmholz schaffen die klassische Fischer-Idylle. Dazu können Hanf- und Juteseile, Fischernetze, Reusen, Ankerhaken und Schwimmer dekoriert werden. Natur-Weidekörbe beherbergen Fische und Hummer. Seegras-Paneele aus Jutestoff und Muscheln sowie feiner Quarzsand sind ideale Bodendecker. Seepferdchen, Quallen und Octopusse erscheinen als  leicht zu handhabendes Display.
Maritime Aufbauten: Die Warenpräsentation erfolgt sehr effektvoll mit entsprechenden Aufbauten. Holzsäulen, Holzpodeste und Zäune mit weißer, unregelmäßiger Lackierung im Vintage-Stil nehmen den luftig-leichten Sommer-Look auf. Ein weißer Holzbock mit Rundstange und weiß gekalkten Holzkisten sowie Regale in origineller Bootsform, weiß-blau lackiert, verbreiten maritimes Flair und bieten durch ihre Ablagefächer zusätzlichen Stauraum. Ausgefallene Standregale in Leuchtturm-Format und Holztruhen sind ideal für allerlei Kleinkram. Seiltrommeln aus Styropor in echt aussehender Holzmaser-Optik und dadurch leicht zu transportieren, dienen ebenfalls als Ablagefläche. Tischsets aus weiß lasiertem Holz und Hängeregale aus naturbelassenen Holzbrettern, befestigt an Sisalkordeln, bieten etliche Möglichkeiten. Paletten sind der Renner als Deko-Element und praktischer, universeller Produkt-Präsenter. Oder werden auch als Sitzmöbel zweckentfremdet.
Dass auch Anker in verschiedenen Farben und Formen nicht fehlen dürfen, liegt auf der Hand. Rettungsringe, Segelschiffe, Holzpaddel, Hafenpoller und Steuerräder sind im maritimen Sortiment selbstverständlich ebenso enthalten. Und noch so manches andere Deko-Objekt, das verheißungsvolle Meeresträume auslösen kann. Alle Artikel sind im Katalog Frühjahr/Sommer 2017 und im Webshop www.dekowoerner.de erhältlich.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Maritime Momente“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
 Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth